Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Damit's bei Ihnen rund läuft

RFID-Lösungen für Carsharing und Bikesharing

Als Anbieter von Carsharing und Bikesharing treffen Sie den Nerv der Zeit in vielen Städten der Welt. Damit Sie Ihre Kunden langfristig zufriedenstellen, brauchen Sie zuverlässige Systeme, die beispielsweise identifizieren, wer gerade welches Stadtrad bzw. Auto entsperrt und benutzt. Mit einer RFID-Lösung erhalten Sie zudem wertvolle Trackingdaten und können das System an Bezahl- und Mitgliederverwaltungssysteme anbinden.

Aber auch Ihre Kunden spüren den Komfort von RFID: Ausleihe, Rückgabe und Bezahlung funktionieren sicher, unkompliziert, zuverlässig.

Erfahren Sie, warum ELATEC die optimale Lösung liefert

Ihre Vorteile auf einen Blick

Um effektives Car- und Bikesharing anbieten zu können, müssen Sie sich auf Ihren technischen Partner verlassen können: Er muss sicherstellen, dass die Fahrzeuge schnell und einfach zu entleihen sind, dass die Technik an der Entleih-/Rückgabestation funktioniert, dass alle angebunden Softwaresysteme stabil laufen und dass er schnell reagiert, wenn es gilt, neue Technologien oder Änderungen im Geschäftsmodell einzubinden.

Auf ELATEC können Sie zählen. Auch international, denn unsere Geräte sind multifrequenzfähig und kommunizieren mit über 60 Standards: Das reduziert Komplexität und spart Geld.

Das bringt Ihnen RFID mit ELATEC beim Auto- und Fahrradverleih

Vielseitigkeit

Wenn Sie im Pendlermarkt aktiv sind, können Ihre Kunden dieselbe Karte zum Fahrzeugentleihen nutzen, die sie im öffentlichen Nahverkehr verwenden.

Flexibilität

Egal, ob Sie ein Abonnementmodell betreiben oder per Fahrt abrechnen: Eine RFID-Lösung lässt sich problemlos in Ihre Backendsysteme zur Nutzerverwaltung und Bezahlung integrieren.

Komfort

Ihre Kunden können den Entleih- und Rückgabevorgang mit RFID sehr bequem durchführen: Die Nutzung ist einfach, sicher und schnell. Gern und immer öfter via App per Smartphone.

Sicherheit

Wenn Sie in Gebieten tätig sind, in denen Smartphones nicht erlaubt sind oder die Netzabdeckung schlecht ist, sind RFID-Lösungen die perfekte Lösung, da sie auch mit Karten funktionieren. Sprich, Sie bekommen die Lösung, die zu Ihren Rahmenbedingungen passt.

Rundum-Service

Denn ELATEC ist immer für Sie da. Mit gewissenhafter Bedarfsanalyse und ganzheitlicher Beratung, damit Sie die optimale Lösung für Ihre Ansprüche bekommen. Mit technischer Expertise bei der Implementierung in Ihre individuelle Systemlandschaft. Mit blitzschneller, kompetenter Reaktion, wenn Sie Fragen haben und Rat brauchen. Und mit einzigartigem Supportportfolio im Betrieb. Weltweit. Versprochen.

Zukunftssicherheit

Denn ELATEC bietet ein universales, einzigartiges Lösungspaket aus Produkt, Software & Service, das weltweit funktioniert und Sie maximal flexibel macht. Gemeinsam richten wir alles so ein, wie es Ihrem aktuellen Bedarf entspricht. Bei Änderungen lässt sich die Lösung jederzeit einfach anpassen. In Eigenregie oder von unseren Experten. Schnell, sicher und oft remote, wenn die Infrastruktur es zulässt. Auf jeden Fall immer reibungslos. Und richtig effizient. Von Anfang an. Und in der Zukunft.

Wir zitieren...

Time-to-Market wird für unsere Kunden immer wichtiger.

Die Produkte von ELATEC tragen dazu bei, die Time-to-Market unserer Kunden deutlich zu reduzieren und auch das Design-Risiko für den Ingenieur zu reduzieren.

Jürgen Schröder

Senior Product Manager NFC Infrastructure, NXP

Sie haben Fragen. Wir haben Antworten.

Wie funktioniert ein RFID-Lesegerät / RFID Reader?

Wenn Sie ein RFID-Lesegerät verwenden, erzeugt dieses ein magnetisches Wechselfeld bei einer Frequenz von 125 / 134,2 kHz (Low Frequency) bzw. 13,56 MHz (High Frequency). Dieses Feld versorgt einen oder mehrere in Reichweite befindliche Transponder (Medien) mit Energie. Gleichzeitig findet über dieses Feld der Datenaustausch zwischen Lesegerät und Transponder statt.

Wofür kann ich RFID-Systeme verwenden?

Sie können RFID-Technologien in vielen Anwendungsbereichen einsetzen. Müssen Sie Personen technisch identifizieren (z. B. Mitarbeiterausweis, Personalausweis, Reisepass)? Mit RFID kein Problem! Auch zur Identifikation von Tieren, für kontaktloses Bezahlen (Contactless Payment), Zeiterfassung und Zutrittskontrolle (z. B. Türschlösser, Drehkreuze, Spind, Skilift) ist RFID eine zuverlässige Lösung. Und das ist längst noch nicht alles: Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Warenkennzeichnung, Warensicherung (z. B. Diebstahlschutz), Warenverfolgung, Lifecycle Management, IoT (Internet of Things), Fuhrparkmanagement und Car bzw. Bike Sharing.

Welche Vorteile bietet mir RFID?

Wenn Sie RFID-Transponder einsetzen, profitieren Sie davon, dass diese keine optische Sichtverbindung benötigen, um gelesen oder beschrieben zu werden. Mit RFID setzen Sie auf eine vergleichsweise verschleißfreie Technologie. Beispielsweise nutzen sich keine Kontakte ab (weder im Lesegerät noch im Transponder). Somit entfallen Leseprobleme wie bei kontaktbehafteten EC-Karten oder Magnetstreifenkarten. Anders als gedruckte Barcodes können Sie viele RFID-Tags auch mit Daten beschreiben. Gegenüber äußeren Einflüssen, z. B. Wind und Wetter, UV-Strahlung, Schmutz oder Chemikalien, ist RFID robust. RFID bietet Ihnen zudem ein skalierbares Maß an Sicherheit (z. B. von einfachen Read-only Tags bis hin zu EAL / Common-Criteria-geprüften Hochsicherheitstranspondern).

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner