Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Lösung für Sicheres Drucken
überzeugt mit flexibler
Authentifizierung via RFID

Für die Sicher-Drucken-Lösung einer internationalen Versicherung verbaute Druckerhersteller Xerox das RFID-Lese/Schreibgerät TWN4 Multitech von ELATEC in seinen Multifunktionsdruckern.

Die perfekte RFID-Lösung für Sie!

Herausforderungen

  • Das benötigte RFID-Lese-/Schreibgerät muss alle existierenden RFID-Badges der Versicherungsmitarbeiter unterstützen.
  • Für eine optisch ansprechende Lösung soll das RFID-Gerät innenliegend in den Druckern verbaut werden.

Lösungen

  • ELATEC TWN4 MultiTech liest mehr als 60 Kartentechnologien, darunter alle weltweit gängigen Systeme.
  • Der TWN4 MultiTech ließ sich problemlos in die Frontabdeckung integrieren.

Ergebnisse

  • Druckaufträge werden nur ausgeführt, wenn sich der Mitarbeiter mit seinem RFID-Badge am RFID-Reader des Druckers ausgewiesen hat.
  • Bereits vorhandene Mitarbeiter-Badges können für die Authentifizierung und Freigabe von Druckaufträgen genutzt werden.
  • Entscheidend für den Erfolg der von Xerox entwickelten Secure-Printing-Lösung war neben der Vielseitigkeit der RFID-Technologie und der ansprechenden Ästhetik der Einbaulösung der hervorragende Support durch das Team von ELATEC.

Erfolgsgeschichte

Dokumenten- und Datensicherheit ist ein ganz großes Thema in Unternehmen. Das gilt natürlich auch für Versicherungen, die in besonderem Maße sensible Daten erheben und verarbeiten. Damit gedruckte Dokumente nicht versehentlich in die falschen Hände geraten, beauftragte eine große internationale Versicherung den Druckerhersteller Xerox mit der Entwicklung und Installation einer sicheren und komfortablen Managed-Print-Lösung.

Mit dem TechTracer Lite von ELATEC lässt sich ganz einfach die zugrundeliegende Technologie von RFID-Karten und -Badges identifizieren.

Nutzerauthentifizierung erfolgt über die Mitarbeiter-Badges

Zur Authentifizierung und Auslösung der Druckaufträge an autorisierten Druckern sollten die Versicherungsangestellten ihre bereits existierenden Mitarbeiter-Badges nutzen können. Im ersten Schritt ging es deshalb darum die unterschiedlichen RFID-Technologien der vorhandenen Badges zu identifizieren. Dafür setzte Xerox den TechTracer Lite von ELATEC ein, der insgesamt neun unterschiedliche RFID-Protokolle erkannte.

Ein multifunktionaler RFID-Reader für alle vorhandenen Badges

Um nicht für jede Technologie ein eigenes RFID-Lese-/Schreibgerät installieren zu müssen, entschied sich Xerox für den TWN4 MultiTech von ELATEC. Der leistungsstarke und multifunktionale RFID-Reader lässt sich flexibel für verschiedenste Anforderungen konfigurieren und erkennt über 60 RFID-Technologien gleichzeitig. Darunter sämtliche neun Protokolle der bereits genutzten Badges.

Custom-made-Integration für perfekte Optik und maximale Sicherheit

Für die Multifunktionsdrucker von Xerox wurde diese kundenspezifische Version des TWN4 MultiTech entwickelt.

Um den TWN4 MultiTech nicht als zusätzliches Gerät außen an den Druckern installieren zu müssen, haben wir den Reader für Xerox in die originale Frontabdeckung der Drucker integriert und vormontiert. Diese Lösung ist nicht nur ästhetisch besonders ansprechend, sie bietet auch noch zusätzliche Sicherheit, weil Lesegerät und USB-Kabel vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind.

Sie möchten das Fallbeispiel gern speichern, ausdrucken oder weitergeben?

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner