Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

TCP3 Authentication / Release Station

Vom sicheren Druck bis hin zu Industrierobotern: TCP3 ermöglicht Nutzerauthentifizierung und Zugriffssicherheit für Geräte ohne USB-Anschluss.

RFID-Leser von ELATEC ermöglichen es Organisationen, Mitarbeiterausweise auch für Anwendungen über den physischen Zugang hinaus zu verwenden. Leider unterstützen nicht alle Drucker und sonstigen Geräte, etwa diejenigen ohne USB-Anschluss, den direkten Anschluss eines berührungslosen USB-Kartenlesers. In diesen Fällen sorgt die ELATEC TCP3 Authentication / Release Station für erweiterte Funktionen von Ausweiskarten wie Authentifizierung und Pull-Printing auf beliebigen Druckgeräten unabhängig vom Hersteller, Typ oder Modell.

Das richtige Produkt für Sie?

Ihre Vorteile auf einen Blick

Unterstützt den direkten Anschluss eines berührungslosen USB-Kartenlesers

Erweitert die Nutzung von Mitarbeiterausweisen für die Authentifizierung und Zugangskontrolle

Minimiert IT-Supportkosten in Verbindung mit zusätzlichen IP- oder MAC-Adressen

Produktmerkmale

Produktmerkmale

Kann als Ethernet-Netzwerkrouter fungieren

Ermöglicht die Benutzerauthentifizierung und Zugangskontrolle für Geräte, die keinen USB-Anschluss haben

Verringert IT-Support-Kosten für zusätzliche IP- oder MAC-Adressen; dabei beansprucht er lediglich einen Netzwerkanschluss von seinem Hostanschluss

Erlaubt die gleichzeitige Kommunikation von Druckdaten und Druckerstatus mit Gigabit-Geschwindigkeiten

Kann die Konfiguration auf anderen TCP3 für eine spätere Verwendung speichern und so teure Arbeitsstunden sparen

Ist optional mit Power-over-Ethernet als Stromquelle erhältlich

Unterstützt USB 3.0 und Gigabit-Ethernet-Netzwerke

Als Zugriffskontrolle für Geräte einsetzbar, die eine besondere Bedienerschulung und Zertifizierung erfordern

Über TCP-Konverter

TCP-KonverterRFID-Leser mit einem Ethernet-Netzwerk verbinden

Die TCP-Konverter werden hauptsächlich für die RFID-Authentifizierung und die Zugangskontrolle bei Geräten genutzt, die über keine USB-Schnittstelle verfügen – von älteren Single-Function-Druckern bis hin zu Industrierobotern. Sie können über ein USB-Kabel an einem Ende an ein Local Area Network (LAN) und am anderen an einen RFID-Leser angeschlossen werden. Wenn der Benutzer seine Karte an den Leser hält, wird die Information über das Netzwerk an einen lokalen Server gesandt. Je nach Antwort kann ein Druckauftrag freigegeben oder – im Falle des Industrieroboters – eine Berechtigung erteilt werden.

Lösungsbereiche Bilder & Videos

Bilder & Videos

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 Product Introduction - Overview

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 Intro Home Page

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 Network Configuration Page

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 USB Configuration Page

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 System Configuration Page

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 Status Page

YouTube Video

YouTube ist ein Online-Videoportal. Wir verwenden es, um Ihnen Videos zur Verfügung zu stellen.

TCP3 Remote Firmware Upgrade Demo
01 08
Downloads Bestellnummern

Bestellnummern

TC3K-BT5EU
TC3K-BT5US
TC3K-BT5AUS
TC3K-BT5UK
TC3K-BT5JP
TC3K-BT5E1

Haftungsausschluss

Produktabbildungen können Produktvarianten oder zusätzliche Komponenten zeigen, die nicht in allen Märkten zur Verfügung stehen.
ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner