TWN4 CONFIG Programmer Kit

Kontaktlose Konfiguration von RFID Lese-/Schreibgeräten

Der TWN4 CONFIG Programmer ist ein Satz, der ein RFID-Schreibgerät, spezielle kontaktlose TWN4 Konfigurationskarten und eine App beinhaltet. Projektspezifische Lesereinstellungen werden in der App konfiguriert und anschließend auf den TWN4 Konfigurationskarten abgespeichert. Wenn eine programmierte Konfigurationskarte von einem Leser ausgelesen wird, wird dieser mit der auf der Karte abgespeicherten Einstellungen konfiguriert.

Die TWN4-Leser unterstützen grundsätzlich mehr als 60 RFID-Technologien der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie des 13,56-MHz-Bands. Die TWN4-Konfigurationskarte konfiguriert Lesegeräte, so dass diese nur bestimmte RFID-Technologien auslesen können. Der größte Vorteil dabei ist bei Großprojekten, wobei mehrere Leser (um)programmiert werden können, ohne dass diese ausgebaut oder an einem PC angeschlossen werden müssen. Somit werden die Konfigurationsaufwand und -zeit drastisch reduziert.

Sicherheit und Nachverfolgung

Anhand der Konfigurationskarte  kann nachvollzogen werden, wann, von welchem Gerät und im Rahmen welchen Projektes sie programmiert und welche Konfiguration mit ihr übertragen wurde – und zwar nur für den, der sie programmiert hat. Es lassen sich keine projektspezifischen vertraulichen Daten abgreifen. Die Konfigurierbarkeit der Reader durch schlichtes Einlesen der Konfigurationskarten ist dabei in kritischen Anwendungen kein Risiko: Zur Sicherheit kann bei der Konfiguration die Programmierung über Konfigurationskarte passwortgeschützt werden.

TWN4 Konfigurationskarte Kurzdemo

MPS Kartenauthentifizierung am Drucker (anhand vom TCP Conv)
Weiteres Video
Videoanleitung TWN4 CONFIG Programmer
Video anschauen

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns:

Zum Kontaktformular