Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zukunft der Elektro­mobilität
mitgestalten.

Komfortable RFID-Lösungen für Elektroauto-Ladestationen

Ihr Unternehmen stellt Ladesäulen her oder macht IT-Integrationen in der Elektromobilitätsbranche? Dann bieten Sie Ihren Kunden fürs EV-Charging eine RFID-Lösung: Mit unseren kleinen Lesegeräten haben Sie die größte Flexibilität beim Verbauen.

Und Sie ermöglichen den Endkunden maximalen Komfort – durch einfachste Bedienung. In allen Städten dieser Welt.

Erfahren Sie, warum ELATEC die optimale Lösung liefert

Ihre Vorteile auf einen Blick

Machen Sie Ihre Ladesäulen fit, um mit über 60 verschiedenen Nutzerauthentifizierungsprotokollen zu kommunizieren.

Egal welches Ihre Kunden einsetzen: Die Systeme lassen sich leicht anpassen und zukünftige Anforderungen einfach integrieren – ein intelligenter Invest, der sich rasch auszahlt.

Das bringt Ihnen RFID mit ELATEC an der Ladestation

Kostenreduzierung

Im Fall des Falles erfolgen Upgrades, Wartungen und Optimierungen remote, da die Lesegeräte fernkonfigurierbar sind. Das spart Supportkosten.

Zeitgewinn

Die Benutzerauthentifizierung und -autorisierung geht ruckzuck: Ein RFID-Lesegerät kann einen Benutzer in Millisekunden identifizieren.

Internationalität

Für globale Aktivitäten ist RFID mit ELATEC die perfekte Lösung, da Sie überall dasselbe, zertifizierte Lesegerät benutzen können.

Kompatibilität

Sie sind für die Zukunft gerüstet: Die ELATEC Lesegeräte funktionieren dank BLE- und NFC-Kompatibilität auch mit App-Lösungen auf Smartphones.

Rundum-Service

Denn ELATEC ist immer für Sie da. Mit gewissenhafter Bedarfsanalyse und ganzheitlicher Beratung, damit Sie die optimale Lösung für Ihre Ansprüche bekommen. Mit technischer Expertise bei der Implementierung in Ihre individuelle Systemlandschaft. Mit blitzschneller, kompetenter Reaktion, wenn Sie Fragen haben und Rat brauchen. Und mit einzigartigem Supportportfolio im Betrieb. Weltweit. Versprochen.

Zukunftssicherheit

Denn ELATEC bietet ein universales, einzigartiges Lösungspaket aus Produkt, Software & Service, das weltweit funktioniert und Sie maximal flexibel macht. Gemeinsam richten wir alles so ein, wie es Ihrem aktuellen Bedarf entspricht. Bei Änderungen lässt sich die Lösung jederzeit einfach anpassen. In Eigenregie oder von unseren Experten. Schnell, sicher und oft remote, wenn die Infrastruktur es zulässt. Auf jeden Fall immer reibungslos. Und richtig effizient. Von Anfang an. Und in der Zukunft.

Wir zitieren...

ELATEC hat sich mehrmals als agiler und zuverlässiger Partner erwiesen - Eigenschaften die in der schnelllebigen Welt der Elektromobilität unverzichtbar sind.

Andreas Müller

Global Product Management, ABB

Sie haben Fragen. Wir haben Antworten.

Wir wollen das EV-Charging an unseren E-Ladesäulen auch Mobile unterstützen. Auf welchen Smartphone-Betriebssystemen läuft die ELATEC Lösung?

Unsere TWN4-Produktfamilie unterstützt sowohl BLE als auch NFC. Mit der von uns bereitgestellten Smartphone-App können daher sowohl iOS- als auch Android-Geräte direkt mit den RFID-Lesegeräten in E-Ladesäulen kommunizieren. NFC funktioniert aktuell allerdings nur mit Android.

Welche Protokolle unterstützen ELATEC Geräte neben LEGIC, HID iClass und HIDprox?

Neben den drei genannten, sehr verbreiteten Protokollen unterstützen unsere universalen Lesegeräte rund 60 weitere Protokolle. Und sind übrigens in bis zu 110 Ländern weltweit zertifiziert.

Kann ich mit der ELATEC Lösung eine Fernwartung unserer E-Ladesäulen vornehmen? Zum Beispiel remote ein Update aufspielen?

Ja, das können Sie. Alle unsere Produkte unterstützen diese Funktion.

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner