ELATEC Logo

Win-win für Spieler und Betreiber. Authentifizierungsprozesse für die Gaming-Branche.

Challenge

Auf der Gewinnerseite.

Die Zeiten in denen einfache Spielhallen Menschen begeistern konnten, sind Geschichte. Stattdessen betrachten die Spielgäste Gaming heute als Teil einer modernen Freizeitgestaltung. Entsprechend hoch sind die Erwartungen: Die Kunden wünschen attraktive Gastronomie- und Unterhaltungsangebote, eine angenehme Atmosphäre und natürlich Komfort. Eine Herausforderung für Betreiber von Spielhallen und Casinos oder Automatenaufsteller. Nur wenn ihr Angebot mit den wachsenden Anforderungen der Gäste Schritt hält, können sie am Markt bestehen. Und die Branche muss noch mehr leisten: Für einen ungetrübten Spielspaß ist es erforderlich, den Schutz sensibler Kundendaten sowie die Absicherung der Automaten gegenüber Manipulationen zu gewährleisten. Hinzu kommt die Verpflichtung, die Vorgaben des Gesetzgebers im Bereich des Glückspiels einzuhalten und zu kontrollieren.

Zur Bewältigung all dieser Herausforderungen kann ein modernes System zur Benutzerauthentifizierung einen wichtigen Beitrag leisten. So lassen sich der Zutritt zu den Räumlichkeiten von Casinos, Spielhallen oder Wettbüros und der Zugang zu den Spielautomaten unkompliziert und individuell regeln – für Gäste und Mitarbeiter. Das schafft Sicherheit in Bezug auf Kundendaten, beugt der Manipulation von Automaten vor und unterstützt Betreiber bei der rechtssichern Umsetzung der Regelungen zum Jugend- und Spielerschutz. Zudem liefert ein Zugangs- und Zutrittskontrollsystem wertvolle Daten zum Nutzerverhalten – beste Voraussetzung, um das Angebot zu optimieren und sich vom Wettbewerb abzusetzen. Für die Gäste ist eine moderne Authentifizierungslösung in Sachen Komfort ein echter Gewinn. Sie erhalten sowohl mit Karte als auch mit dem Smartphone schnell und bequem Zutritt und Zugang. Sind bereits Berechtigungsausweise vorhanden, lassen diese sich für das Gaming nutzen. Ein Beispiel ist die Bordkarte in Form einer RFID-Karte oder eines NFC-Armbands auf dem Kreuzfahrtschiff. Sie kann ebenso für den Zugang zum Casino, das Spielen am Automaten und den Kauf von Spielchips wie für zahlreiche weitere Anwendungen genutzt werden.

Neben den Faktoren Sicherheit und Komfort spielen bei der Einführung eines Zugangs- und Zutrittskontrollsystems für die Betreiber und Automatenaufsteller noch weitere Aspekte eine Rolle: Es soll effiziente Prozesse ermöglichen, sodass bei den Mitarbeitern personelle Ressourcen für die Betreuung und Bewirtung der Gäste freiwerden. Zudem muss es kompatibel mit bestehenden Lösungen sein, Anpassungen an sich ändernde Anforderungen erlauben und künftige Technologien verarbeiten können. Außerdem ist eine einfache und zeitsparende Verwaltung der Berechtigungen gefragt. Und all das bei Bedarf an unterschiedlichen Standorten.

Doppelter Gewinn.

Das Herzstück eines modernden Zutritts- und Zugangskontrollsystems sind universelle Lesegeräte, die einfach alles möglich machen. Die Authentifizierung kann mit Radio-Frequency Identification (RFID) per Karte erfolgen.  Oder Sie setzten auf das Kommunikationsmedium der Zukunft: Smartphones, die die Technologien Near Field Communication (NFC) oder Bluetooth® Low Energy (BLE) nutzen. Und auch Wearables sind möglich. Natürlich lassen sich Karte, Handy und Wearable auch parallel als Identifikationsmedium nutzen. Die Entscheidung können Sie individuell für jede Anwendung und jeden Spieler treffen – und bei Bedarf einfach ändern.

Mehr erfahren

Wie kann mein Unternehmen von zuverlässiger Benutzerauthentifizierung, Zugangssystemen und Zutrittskontrolle profitieren?

Lösungen

Eine Lösung für jede Anforderung.

Die Gaming-Branche bietet für Spielbegeisterte aller Altersklassen ein breitgefächertes Angebot. Entsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an ein System für die Benutzerauthentifizierung und die Zugangs- und Zutrittskontrolle. Die Betreiber von Spielhallen müssen andere Herausforderungen lösen als ein Gastronomiebetrieb, der seinen Gästen auch Unterhaltungsautomaten zur Verfügung stellt. Wir unterstützen Sie mit einem maßgeschneiderten, skalierbaren System, das sich ganz flexibel nach Ihrem Bedarf gestalten lässt und jederzeit Anpassungen erlaubt. Starten Sie mit wenigen Nutzern oder ausgewählten Anwendungen. Oder steigen Sie gleich groß ein – indem Sie beispielsweise zusätzlich zur Benutzerauthentifizierung an Automaten eine Zutrittskontrolle und Kiosksysteme für Snacks und Getränke implementieren. Eines gilt dabei immer: Da die Lösung auf universellen Lesegeräten aufsetzt, lassen sich alle Arten von Transpondern wie Karten oder Smartphones für jede Anwendung nutzen. Sie haben bereits Berechtigungsnachweise für andere Anwendungen eingeführt? Kein Problem: Dank der universellen Geräte können Sie diese einfach in das Gesamtsystem einbinden.

Vorteile

Ein System für Gewinner.

Ein komfortables und sicheres System für Benutzerauthentifizierung und Zugangskontrolle kann in der Gaming-Branche nicht nur den entscheidenden Unterschied zwischen zufriedenen und begeisterten Kunden machen. Es hilft Ihnen vor allem, die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Damit Sie die richtige Lösung für Ihre individuellen Herausforderungen bekommen, haben wir ein Gesamtpaket für Sie geschnürt:  Bestehend aus leistungsstarker Soft- und Hardware sowie kompetenter Beratung und einzigartigem Support.

Insights

Know-how-Aufbau leicht gemacht.

Sie möchten mehr über Lösungen von ELATEC für die Gaming-Branche erfahren? Dann finden Sie hier weiterführende Informationen. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf