Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

360°-Montage:
Lesegerät mit
besonderem Twist

ELATEC erhält Patent für USB-Drehstecker

Mit dem TWN4 USB Front Reader von ELATEC lassen sich Authentifizierungslösungen per Plug & Play ganz einfach nachrüsten.

Jetzt wurde ELATEC in Europa und den USA das Patent für den USB-Drehstecker des Lesegeräts erteilt. Dieser ermöglicht eine einzigartige 360°-Montage des Readers. Mit der außergewöhnlichen Lösung stellt das Unternehmen einmal mehr seine Innovationskraft und Kundenorientierung unter Beweis.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Eine USB-Schnittstelle genügt, um Authentifizierungslösungen für beispielsweise Secure Printing oder Single Sign-on innerhalb kürzester Zeit einzurichten: Der TWN4 USB Front Reader von ELATEC kann an jedem beliebigen Gerät einfach eingesteckt werden. Das Plug & Play funktioniert auch dann, wenn es beispielsweise durch bauliche Gegebenheiten oder die Nähe zu anderen Geräten einmal eng wird. Denn das RFID (Radio-Frequency Identification)-Lesegerät ist mit einem patentierten USB-Drehstecker ausgestattet, der als einziger am Markt eine 360°-Montage ermöglicht. So findet der ausgesprochen kompakte Reader mit Abmessungen von nur 60 mm x 39 mm x 16.5 mm überall einen passenden Platz.

Zudem verfügt der TWN4 USB Front Reader über einen weiteren USB-Port an der Vorderseite. So steht auch nach der Installation des Lesegeräts ein Port zur Verfügung. Denn die USB-Schnittstelle kann die Signale extern angeschlossener Geräte durchleiten.

Als weltweit führender Anbieter von Benutzerauthentifizierungs- und Identifikationslösungen investiert ELATEC kontinuierlich in Entwicklung und Forschung. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden und Partnern innovative Produkte und zukunftssichere Lösungen zu bieten. Dabei sind wir kreativ bis ins Detail, wie das Patent für den USB-Drehstecker zeigt“, erklärt Matthias Zelený, Development Engineer bei ELATEC.

TWN4 USB Front Reader – leistungsstarker Leser zum Nachrüsten

Der TWN4 USB Front Reader ist ideal geeignet für Applikationen im Secure Printing und für die Authentifizierung an Rechnern, Maschinen oder Medizingeräten. Er unterstützt alle weltweit gängigen RFID-Standards der Frequenzen 125 und 134,2 kHz sowie des 13,56-MHz-Bands. Mit BLE (Bluetooth Low Energy) und NFC (Near Field Communication) können zudem mobile Identifikations- und Wallet-Lösungen für iPhones und Android-Smartphones realisiert werden.

Ein leistungsstarkes Softwareentwicklungspaket stellt alle Tools zum Schreiben von Apps zur Verfügung, die direkt auf dem Lesegerät ausgeführt werden – beispielsweise, um die ergänzende Bluetooth-Funktionalität zu nutzen. Der TWN4 USB Front Reader erlaubt eine schnelle, zentralisierte (Re-)Konfiguration via Netzwerk oder alternativ am Reader via Funkschnittstelle mit der TWN4 CONFIG Card. Bei passender Infrastruktur des Kunden ist auch die komplette Firmware im Feld aktualisierbar. Die Kommunikation des Kartenlesers mit dem Gerät, an dem es installiert ist, kann bei Bedarf AES128-verschlüsselt erfolgen. Der Reader verfügt zudem über einen On-Board-SAM-Steckplatz (Secure Access Module).

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner