Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Mit optimierten Druckprozessen
auf Nummer sicher gehen

RFID-Lösungen für Sicheres Drucken

Egal ob in Ihrem Unternehmen sehr viel gedruckt wird oder immer weniger, weil sich die Mitarbeiter auf die wichtigsten Dateien beschränken: Sicherheit bei der Ausgabe ist wichtig. Und reibungslose Abläufe. Genau wie Kostentransparenz.

ELATEC ist beim Sicheren Drucken Ihr optimaler Partner, denn wir arbeiten mit allen bekannten Druckerherstellern und Druckmanagementanbietern zusammen.

Erfahren Sie, warum ELATEC die optimale Lösung liefert

Ihre Vorteile beim Druckmanagement

Immer mehr Unternehmen setzen auf Sicheres Drucken. Denn zum einen behalten sie so die Kostenkontrolle bei abteilungsübergreifend genutzten Druckern. Und zum anderen garantieren sie, dass vertrauliche Informationen sicher verarbeitet werden.

Noch sind PIN- und Passwort-basierte Systeme die Regel. Dabei bieten Radio-Frequency-Identification-Lösungen (RFID) per Karte oder Schlüssel bzw. NFC- oder BLE-App-Lösungen für Smartphones schon längst mehr Vorteile für zukunftsorientiertes Dokumentenmanagement.

Als weltweit einziger RFID-Partner bieten wir Produkte, die per se mit den Geräten aller wichtigen Druckerhersteller kompatibel sind.
Davon profitieren unsere Lösungsanbieter gleich dreifach: Die Integration funktioniert problemlos. Die lästige Kompatibilitätsprüfung entfällt. Das Vorhalten von alternativen RFID-Lesern hat sich erledigt. Win. Win. Win.

Unsere Partner weltweit sind brother, Canon, Epson, fuji xerox, hp, Konica Minolta, Kyocera, Lexmark, OKI, Ricoh, Riso, Samsung, Sharp, Toshiba, Triumph-Adler und Xerox.

Das bringt Ihnen Sicheres Drucken mit RFID-Lösungen von ELATEC

Sicherheit

RFID-Karten lassen sich nicht so einfach fälschen, duplizieren oder hacken. Zudem können Sie durch die Konfiguration des Lesegeräts zusätzliche Sicherheitsparameter einstellen. Und generell gilt: Unsere Produkte sind GDPR-konform.

Zeitersparnis

Die Ära der Warteschlangen am Drucker ist vorbei – denn kein Mitarbeiter muss sich mehr PINs oder Passwörter merken. Einfach Karte scannen und Ausdruck entgegennehmen. So geht Produktivität.

Komfort

Der Umgang mit RFID-Authentifizierung ist kinderleicht. Die Mitarbeiter können sogar ihre ID-Karte zum Drucken mitnutzen. Und sie müssen sich keine zusätzlichen PINs und Passwörter merken.

Kosteneinsparung

Mitarbeiter können ihre RFID-Karte ganz einfach selbst registrieren. In der IT entfällt das User-Management. Und durch den eindeutigen Nutzungsnachweis haben Sie Kostentransparenz und Steuerungshoheit.

Rundum-Service

Denn ELATEC ist immer für Sie da. Mit gewissenhafter Bedarfsanalyse und ganzheitlicher Beratung, damit Sie die optimale Lösung für Ihre Ansprüche bekommen. Mit technischer Expertise bei der Implementierung in Ihre individuelle Systemlandschaft. Mit blitzschneller, kompetenter Reaktion, wenn Sie Fragen haben und Rat brauchen. Und mit einzigartigem Supportportfolio im Betrieb. Weltweit. Versprochen.

Zukunftssicherheit

Denn ELATEC bietet ein universales, einzigartiges Lösungspaket aus Produkt, Software & Service, das weltweit funktioniert und Sie maximal flexibel macht. Gemeinsam richten wir alles so ein, wie es Ihrem aktuellen Bedarf entspricht. Bei Änderungen lässt sich die Lösung jederzeit einfach anpassen. In Eigenregie oder von unseren Experten. Schnell, sicher und oft remote, wenn die Infrastruktur es zulässt. Auf jeden Fall immer reibungslos. Und richtig effizient. Von Anfang an. Und in der Zukunft.

Wir zitieren...

Flexibilität, Vertrautheit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit sind nur einige der Gründe, warum NddPrint seit drei Jahren eine starke Geschäftsbeziehung mit ELATEC aufbaut.

Richard Schulze

CEO, NddPrint Europe

Sie haben Fragen. Wir haben Antworten.

Wie funktioniert ein RFID-Lesegerät / RFID Reader?

Wenn Sie ein RFID-Lesegerät verwenden, erzeugt dieses ein magnetisches Wechselfeld bei einer Frequenz von 125 / 134,2 kHz (Low Frequency) bzw. 13,56 MHz (High Frequency). Dieses Feld versorgt einen oder mehrere in Reichweite befindliche Transponder (Medien) mit Energie. Gleichzeitig findet über dieses Feld der Datenaustausch zwischen Lesegerät und Transponder statt.

Wofür kann ich RFID-Systeme verwenden?

Sie können RFID-Technologien in vielen Anwendungsbereichen einsetzen. Müssen Sie Personen technisch identifizieren (z. B. Mitarbeiterausweis, Personalausweis, Reisepass)? Mit RFID kein Problem! Auch zur Identifikation von Tieren, für kontaktloses Bezahlen (Contactless Payment), Zeiterfassung und Zutrittskontrolle (z. B. Türschlösser, Drehkreuze, Spind, Skilift) ist RFID eine zuverlässige Lösung. Und das ist längst noch nicht alles: Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Warenkennzeichnung, Warensicherung (z. B. Diebstahlschutz), Warenverfolgung, Lifecycle Management, IoT (Internet of Things), Fuhrparkmanagement und Car bzw. Bike Sharing.

Welche Vorteile bietet mir RFID?

Wenn Sie RFID-Transponder einsetzen, profitieren Sie davon, dass diese keine optische Sichtverbindung benötigen, um gelesen oder beschrieben zu werden. Mit RFID setzen Sie auf eine vergleichsweise verschleißfreie Technologie. Beispielsweise nutzen sich keine Kontakte ab (weder im Lesegerät noch im Transponder). Somit entfallen Leseprobleme wie bei kontaktbehafteten EC-Karten oder Magnetstreifenkarten. Anders als gedruckte Barcodes können Sie viele RFID-Tags auch mit Daten beschreiben. Gegenüber äußeren Einflüssen, z. B. Wind und Wetter, UV-Strahlung, Schmutz oder Chemikalien, ist RFID robust. RFID bietet Ihnen zudem ein skalierbares Maß an Sicherheit (z. B. von einfachen Read-only Tags bis hin zu EAL / Common-Criteria-geprüften Hochsicherheitstranspondern).

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner