Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Universelle mobile Authentifizierung
auf dem Think WIOT Day
am 7. Juli

Elatec präsentiert zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten im Consumer IoT

Wie können klassische RFID-Lösungen um eine mobile Komponente zur Authentifizierung erweitert werden? Ob Single Sign-on, sicheres Drucken, Flottenmanagement oder Zutrittskontrolle – mobile Authentifizierung ist anwendungsübergreifend einsetzbar. Anhand ausgewählter Use Cases stellt Janek Grill, Elatec, am 7. Juli die Benefits und zahlreichen Möglichkeiten von mobilen Authentifizierungslösungen im Vortrag „Sichere Authentifizierung im Consumer IoT mit RFID und mobilen Geräten“ in den Mittelpunkt.

Registrieren Sie sich kostenfrei für den 7. Juli und nehmen Sie an der digitalen Fachkonferenz „Smart City & Consumer IoT“ teil.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Zugriffskontrolle via Single Sign-On

„Nehmen wir das Beispiel Single Sign-On. Hier loggt sich ein Mitarbeiter via Einmalanmeldung in alle Systeme und Anwendungen ein, für die er autorisiert ist – bis zur Dateiebene. Gleichzeit bliebt der Zugriff zu allen anderen, insbesondere sensiblen Hintergrundinformationen, verwehrt“, erklärt Janek Grill. „Der Reader wird an den PCs angebracht beziehungsweise eingebaut. Mit der ID-Karte identifiziert sich der Mitarbeiter. Die Zugriffskontrolle für jeden Mitarbeiter wird so gewährleistet.“

Mobile Authentifizierungslösung mit RFID, BLE und NFC

Zur Erweiterung von RFID-Systemen bietet Elatec mobile Authentifizierungslösungen an, mit denen beispielsweise Zugangsberechtigungen auf mobilen Endgeräten implementiert werden. Jedem Nutzer wird eine einzigartige ID zugewiesen, welche via BLE oder NFC-Kommunikation an ein Lesegerät übergeben wird. Dadurch können Zugangsberechtigungen für spezifische Bereiche oder Zugriff auf bestimmte Prozesse effizient verwaltet werden. Sämtliche Einstellungen werden je nach Kundenansprüchen konfiguriert. Die Folge: Klassische RFID-Lösungen werden um einen mobilen Zugang, beispielsweise via Smartphone, erweitert. Konkrete Use Cases und Anwendungsbeispiele sowie die dazugehörigen Lösungen werden von Janek Grill im Vortrag am 7. Juli vorgestellt.

Seien Sie Live dabei!

Die kostenfreie Teilnehmerregistrierung ist geöffnet! Registrieren Sie sich nur einmal und Sie erhalten Zugang zu allen Think WIOT Days 2021! Bereits registrierte Teilnehmer müssen sich lediglich mit ihrem Passwort einloggen. Das vollständige Programm und weiterführende Informationen finden Sie hier.  

Wir freuen uns, Sie auf dem Think WIOT Day am 7. Juli 2021 begrüßen zu dürfen!

ELATEC Logo

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner