ELATEC TCP Konverter Entwickelt, um RFID-Authentifizierung für Geräte ohne USB-Anschlüsse zu ermöglichen

Der Hauptzweck der TCP-Konverter besteht darin, RFID-Authentifizierung und Zugangskontrolle für Geräte zu ermöglichen, die keinen USB-Anschluss haben, von älteren Druckern bis zu Industrierobotern. Sie können an einem Ende an ein lokales Netzwerk (LAN) und am anderen Ende über ein USB-Kabel an ein RFID-Lesegerät angeschlossen werden. Wenn der Benutzer eine Karte an das Lesegerät hält, werden die Informationen über das Netzwerk an einen lokalen Server gesendet, und je nach Antwort kann ein Druckauftrag freigegeben oder, wie im Fall der Industrieroboter, eine Bedienerberechtigung erteilt werden.

Fragen zu unseren TCP Konvertern?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf